LF 8/6-8
TLF 3000
WSW 7
Jugendkarren

TLF 8/18
LF 8-x
Löschkutsche

LF 8 - Löschgruppenfahrzeug 8-x

LF 8


Löschgruppenfahrzeug
Baujahr: 1982
Fahrgestell: Mercedes-Benz LP 709
Aufbau: Ziegler
Höchstgeschw.: 80km/h
Kraftstofftank: 80l Diesel
Besatzung: 1/8/9
Vorbaupumpe: FP 8/8
Tragkraftspritze: TS 8/8
Gesamtgewicht: 6,5t

Dieser kleinste in Deutschland eingesetzte Typ von Löschgruppenfahrzeug ist inzwischen nicht mehr genormt. Aufgrund seiner Zuverlässigkeit wird es aber noch immer bei vielen, vor allem kleineren Ortswehren, eingesetzt. Zusammen mit dem TLF 8/18 war es in Friedrichsfeld lange Zeit der 1. Abgang.

Die Bezeichnung LF 8 besagt, dass dieses Fahrzeug

Zusätzlich zur eingebauten (Vorbau-) Pumpe findet sich im Heck noch eine weitere tragbare Pumpe - Tragkraftspritze (oder auch „TS“) 8/8 - die ebenfalls 800 Liter Wasser pro Minute (bei 8 bar Druck) fördern kann.

Als Löschgruppenfahrzeug bietet es Platz für max. 9 Personen: 1 Gruppenführer, 1 Maschinist, 3 Trupps à 2 Mann und den Melder.

Ehemals eines von mehreren LF 8 - alleine drei davon standen bis 1999 in Friedrichsfeld (LF 8-3, LF 8-4 und LF 8-7) - war unser LF 8 das letzte seiner Art bei der Feuerwehr Mannheim. 2008 wurde auch dieses Fahrzeug mit einem Dienstalter von 26 Jahren ausgemustert. Die Reparaturkosten für die anstehende TÜV-Untersuchung waren nicht mehr wirtschaftlich vertretbar.